FC Alemannia 1911 e.V. Groß-Rohrheim
FC Alemannia 1911 e.V. Groß-Rohrheim

Unsere Schiedsrichter

Schiedsrichter des Vereins

                                     

                                                                                               

 

                                                                                                      

 

Sicher gehören auch "Sie zu den Fußballanhängern, die sich wiederholt beim Wochenendvergnügen "Fußball" über den Schiedsrichter geärgert haben. Nehmen Sie die Gelegenheit wahr, es besser zu machen. Besuchen Sie einen Ausbildungslehrgang und werden Sie Fußballschiedsrichter!

Ohne Schiri geht es nicht! Sei fair zum 23. Mann!

                                

Derzeitige Schiedsrichter des FC Alemannia

Reiner Held - gleichzeitig Kreis-Fußballwart (KFW) des Kreises Bergstraße 

Reiner Held
- KFW -

St. Michael Strasse 8     68642 Bürstadt

Tel.: 06206 - 7718 (p)
0173 - 8964379 (m)
Fax:
01212 - 546029512

Kontakt:
                                
 
                          
 

Helmut Rach
                  Demir Naci                       Dieter Engert

 

 

 

 

Wie werde ich Schiedsrichter?

Voraussetzungen: 12 Jahre, Mitglied in einem Verein, Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für jährlich mindestens 20 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen an acht bis zwölf Tagen pro Jahr.

Ausbildung: Je nach Landesverband 20 bis 50 Unterrichtsstunden im Zeitraum von drei bis zwölf Ausbildungstagen innerhalb von einer Woche bis sechs Wochen. Dabei Einführung in die Grundzüge der Fußballregeln.

Prüfung: Schriftliche (Beantwortung von Regelfragen) und auch körperliche Prüfung (zum Beispiel 1.300-m-Lauf in sechs Minuten).

Einsätze: Nach Prüfung, je nach Alter im Junioren- und auch schon im Senioren-Bereich, beginnend in den Basisklassen. Hierbei erfolgt möglichst Betreuung durch erfahrene Kollegen ("Paten").

Aufstieg: Bei Eignung können gegebenenfalls auf Kreis- und Bezirksebene zwei Klassen in einem Jahr übersprungen werden. Ab Landesliga benötigt jeder Kandidat pro Spielklasse grundsätzlich ein Jahr. Bis in die Bundesliga sollen mindestens sechs bis acht Jahre veranschlagt werden. Die Eignung für die höhere Spielklasse wird durch Schiedsrichter-Beobachter festgestellt.

Finanzen: Die Sportkleidung wird normalerweise vom Verein gestellt. Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt, daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen.

Anmeldungen: Über den Verein, bei der örtlichen Schiedsrichter-Gruppe oder beim


Deutschen Fußball-Bund
Abteilung Spielbetrieb Schiedsrichter
Otto-Fleck-Schneise 6
60528 Frankfurt/Main

 


Der DFB leitet die Zuschriften an die zuständigen Mitgliedsverbände weiter.

 

 

 

 

Fussballregeln  siehe unter                                          

Die offizielle Homepage des Deutschen Fußball Bundes

                                                  

DFB 

 

Helmut Rach

Demir Naci

Hier finden Sie uns

Sportgelände / Vereinsheim

FC Alemannia Groß-Rohrheim 1911 e.V.

Straße zum Sportplatz

68649 Groß-Rohrheim

Telefon 06245-4420

Kontakt

Geschäftsstelle:                  Richard-Wagner-Straße 36

68649 Groß-Rohrheim 

Telefon: 06245 - 5831

Oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© FC Alemannia Groß-Rohrheim 1911 e.V.

Anfahrt